Michaelispassage

Frau stirbt bei Brand in ihrer Wohnung

Altstadt.  Eine 56-jährige Frau ist bei einem Wohnungsbrand gestorben. Ein Nachbar der 56-Jährigen bemerkte einen ausgelösten Brandmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Michaelispassage und Rauch, der aus der Wohnung der Frau kam. Die alarmierten Rettungskräfte der Feuerwehr löschten das Feuer, konnten aber nur noch den Tod der Wohnungsmieterin feststellen. Die Ermittler gehen bisher davon aus, dass es sich bei der Brand­ursache um unsachgemäßen Umgang mit Raucherutensilien handelt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg