Rätsel um Identität

Fußgänger auf der Sechslingspforte totgefahren

Hohenfelde. Ein Fußgänger ist bei einem Unfall in der Nacht zum Freitag ums Leben gekommen. Zeugen zufolge war er, verdeckt von einem Gebüsch, plötzlich auf die Sechslingspforte gelaufen. Dort erfasste ihn ein Mercedes und schleuderte ihn durch die Luft. Kurz nach der Einlieferung in die nahe Asklepios Klinik St. Georg erlag der Mann seinen Verletzungen. Seine Identität ist noch ungeklärt. (dah)