Erstaufnahme

Zählmethode von Flüchtlingen sorgt für Kritik

Die Zahl der Flüchtlinge stellt die Innenbehörde und Fördern & Wohnen bei der Registrierung vor Herausforderungen

Die Zahl der Flüchtlinge stellt die Innenbehörde und Fördern & Wohnen bei der Registrierung vor Herausforderungen

Foto: Daniel Bockwoldt / dpa

Am Mittwoch wurden Armbänder mit Nummern an die Flüchtlinge. Fördern & Wohnen distanziert sich von Stigmatisierung.