Drogen

Lange Staus wegen Großkontrolle der Polizei

Altona. Die dritte Großkontrolle der Hamburger Polizei zur Drogenfahndung im Straßenverkehr hat am frühen Donnerstagabend rund um den Bereich Baurstraße nahe der Auto­bahn­anschlussstelle Othmarschen zur A 7 zu erheblichen Beeinträchtigungen im Berufsverkehr geführt. Das bestätigte die Verkehrsleitzentrale auf Anfrage des Abendblatts. Es wurde versucht, die Maßnahmen so abzumildern, dass der Verkehr wieder ohne größere Einschränkungen fließen könne, hieß es am Abend.