Schwerin

260 Beamte zerschlagen Drogenring im Nordosten

Ein Drogenring ist im Nordosten mit einer spektakulären Aktion zerschlagen worden. 258 Polizisten und mehrere Staatsanwälte waren am Dienstag im Einsatz. Die Beamten durchsuchten eine Vielzahl von Häusern und Wohnungen in den Landkreisen Nordwestmecklenburg, Ludwigslust-Parchim, Rostock sowie in Wismar und Hamburg. Acht Männer zwischen 26 bis 67 Jahren und eine Frau wurden verhaftet. Sie sollen fünf Marihuana-Plantagen betrieben haben.