Männliche Gewalt

Hamburger Frauenhäuser stehen vor Reformen

Die Projektbeauftragte
Kersten
Artus beim Lauf
gegen Gewalt an
Frauen und Kindern
am Sonntag an der
Alster

Foto: Klaus Bodig / HA

Die Projektbeauftragte Kersten Artus beim Lauf gegen Gewalt an Frauen und Kindern am Sonntag an der Alster

Zentrale Notaufnahme soll Verweildauer verkürzen. Der Rechnungshof hatte die Einrichtungen kritisiert.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.