Luxusliner in Hamburg

„Queen Mary“ darf nicht mehr in die HafenCity

Ihre Größe und der enorme
Tiefgang werden der „Queen
Mary 2“ in Hamburg zum
Verhängnis: Sie muss den
Liegeplatz wechseln

Ihre Größe und der enorme Tiefgang werden der „Queen Mary 2“ in Hamburg zum Verhängnis: Sie muss den Liegeplatz wechseln

Foto: Veronika Martens / HA

Weil Teile des Hafens verschlammen, wird die „Queen Mary 2“ bei den Cruise Days erstmals nicht in der HafenCity festmachen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.