Hamburger Innenstadt

Bahnen fahren wieder nach Feueralarm am Jungfernstieg

Der Zugverkehr zwischen Hauptbahnhof und Altona wurde wieder aufgenommen. Allerdings kommt es noch zu Folgeverspätungen.

Hamburg. Entwarnung am Jungfernstieg: Der Brandverdacht hat sich nicht bestätigt. Der Zugverkehr zwischen Altona und Hauptbahnhof wurde wieder aufgenommen. Allerdings kommt es derzeit noch zu Folgeverspätungen.

Die Feuerwehr war am Nachmittag alarmiert worden, weil Brandgeruch festgestellt wurde. Während der Untersuchungsarbeiten wurde die Strecke für den Bahnverkehr gesperrt. Alle Züge wurden über Dammtor umgeleitet.

Um 15 Uhr gab die Feuerwehr dann Entwarnung. Bei der Begehung vor Ort konnte nichts festgestellt werden.