Notbremsung

Betrunkener läuft aufs Gleis – S-Bahn-Fahrer geschockt

Altona. Ein betrunkener Mann ist am Sonnabendmorgen unmittelbar vor dem Bahnhof Altona auf den Gleisen der S-Bahn herumgelaufen. Im letzten Moment konnte ein Zugführer, 40, eine Kollision verhindern, in dem er eine Schnellbremsung einleitete. Er nahm den 32-Jährigen in der S-Bahn auf, im Bahnhof Altona brachten Bundespolizisten den Mann auf die Wache. Ihm droht jetzt ein Strafverfahren, der S-Bahn-Fahrer war so geschockt, dass er nicht mehr in der Lage war, seinen Dienst fortzusetzen.