Hubschrauber-Einsatz

Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer am Kopf

Kirchwerder.  Bei einem Unfall in Kirchwerder ist am Donnerstagabend ein 58 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt worden. Er stürzte mit dem Fahrrad und verletzte sich am Kopf. Als die Polizei am Süderquerweg eintraf, war der Verletzte schon nicht ansprechbar. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen und kam mit schweren inneren Kopfblutungen auf die Intensivstation.