Hamburg

Hamburger Propst wird Vizepräsident des EKD-Kirchenamts

Foto: A3833 Bodo Marks / dpa

Horst Gorski wechelt von Altona in die Kirchenzentrale nach Hannover. Dort ist der Theologe für den Bereich "Öffentliche Verantwortung" zuständig.

Hamburg. Der Hamburger Propst Horst Gorski wird Vizepräsident im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Der 58-jährige Theologe folgt auf Vizepräsident Friedrich Hauschildt, 65, der im Sommer in den Ruhestand geht.

In der EKD-Zentrale leitet Gorski als Vizepräsident künftig die Hauptabteilung Öffentliche Verantwortung. Er war früher Pastor in Wilhelmsburg und Iserbrook. 1999 war Gorski zum Propst des Kirchenkreises Altona gewählt worden. (dpa)