Alsterdorf

Bezirksversammlung: Buslinie 6 soll bis Alsterdorf fahren

Alsterdorf. Die Bezirksversammlung Hamburg-Nord will erreichen, dass die MetroBus-Linie 6 bis zur U-Bahnstation Alsterdorf verlängert wird. Die Abgeordneten folgten ohne Gegenstimme einer Initiative der CDU-Fraktion. Bisher endet die Buslinie, die in der HafenCity startet, an der U-Bahn-Haltestelle Borgweg.

Insbesondere sei die schlechte Anbindung für die Besucher des Planetariums im Stadtpark ein Problem, heißt es in einer Mitteilung der CDU-Fraktion.

„Die Busverbindung zwischen Alsterdorf und Winterhude, insbesondere der Jarrestadt, muss dringend verbessert werden“, sagte der verkehrspolitische Sprecher der Fraktion, Christoph Ploß. Er forderte den neuen rot-grünen Senat auf, den Beschluss zeitnah umzusetzen. Die Bezirksversammlung kann es nicht allein durchsetzen, sondern lediglich den Senat auffordern.