Berliner U-Bahn

Udo Lindenberg singt im „Sonderzug nach Pankow“

Hamburg/Berlin. Der „Sonderzug nach Pankow“, einer der berühmtesten Songs des Hamburger Musikers Udo Lindenberg, soll 32 Jahre nach Veröffentlichung (1983) Wirklichkeit werden. Der Sender radioBerlin 88,8 will den Zug gemeinsam mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) am 25. März rollen lassen. Im Zug will Udo Lindenberg ein Livekonzert geben. 70 Fahrgäste können mitfahren – Tickets gibt’s von heute an bei radioBerlin zu gewinnen. Der Sonderzug soll vom Berliner Olympiastadion auf der U-Bahn-Linie 2 ohne Zwischenstopp zum Endbahnhof nach Pankow fahren.