Info

Hamburgs Wirtschaft favorisiert Scholz

Hamburgs Industriechef Michael Westhagemann hatte sich jüngst im Abendblatt überraschend deutlich für eine Fortsetzung der SPD-Alleinregierung nach der Wahl starkgemacht. Nun legt der Präsident des mächtigen Groß- und Außenhandelsverbands AGA, Hans Fabian Kruse, nach: „Es wäre gut, wenn Bürgermeister Scholz seine Alleinregierung fortsetzen könnte“, sagte er dem Abendblatt. „Sollte aber eine Koalition notwendig sein, spreche ich mich für eine Koalition zwischen SPD und CDU aus.“