Deckelbau beginnt: A 7 wird im Mai für drei Nächte gesperrt

Hamburg. Autofahrer müssen im Mai auf der A 7 mit großen Behinderungen rechnen. Wegen der Erneuerung der Langenfelder Brücke wird die Autobahn vom 24. bis 27. Mai jeweils zwischen 22 und 5 Uhr gesperrt. In den ersten beiden Nächten geht zwischen Stellingen und Volkspark nichts mehr. In der Nacht zum 27. Mai wird die Verbindung zwischen Bahrenfeld und Volkspark unterbrochen. Die Erneuerung der Brücke ist Bestandteil des größten norddeutschen Verkehrsprojekts der kommenden zehn Jahre, des Baus der Lärmschutzdeckel über die A 7. Der Arbeiten am Deckel in Schnelsen starten Anfang September. Weitere Deckel sind in Stellingen und Altona geplant.