Asyl in Hamburg

Die ersten Babys der Lampedusa-Flüchtlinge

Kinder befinden sich in „akuter Not“, sagen Unterstützer. Aufenthaltserlaubnis gefordert. Nach Angaben der Ausländerbehörde müssen die Rechtsfolgen differenziert betrachtet werden.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.