Elbphilharmonie: Stararchitekt kritisiert die Stadt

Hamburg. Der weltweit renommierte Architekt Volkwin Marg wirft der Stadt fundamentale Fehler beim Projekt Elbphilharmonie vor. „Über die Risiken hätte man sich im Klaren sein können“, sagt er. „Die Stadt hat eine Baubehörde. Hat die gebaut? Hat sie nicht. Weil sie es nicht mehr kann. So ist es, wenn man Kompetenz durch Behördenabbau verliert. Es gab einen Verdrängungsprozess in Sachen Kosten und Termine von Anfang an.“ Zur erhofften Wahrzeichen-Wirkung des Konzerthauses und seiner angestrebten kulturpolitischen Bedeutung erklärte Marg: „Eine Ikone, in der nichts drin ist, das haben die Emirate am Golf auch.“