SPD

Hauke Wagner will Juso-Bundesvorsitzender werden

„Wer unser Land gestalten will, muss auch Bundesliga spielen“, begründet der Nachwuchspolitiker, der bis 2012 Hamburger Juso-Chef war, seine Kandidatur. Er muss mit einem Gegenbewerber rechnen.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.