Olaf Scholz macht auch beim Laufen lieber Tempo

Von Entschleunigung hält Bürgermeister Olaf Scholz nicht viel, zumindest nicht beim Laufen. Auf der Gartenschau in Wilhelmsburg erlief sich der SPD-Politiker am Freitagfrüh die Inselparkrunde – ein Probelauf gewissermaßen. Scholz testete die drei Kilometer lange Laufstrecke gleich zweimal und war begeistert. „Das war ein schöner Lauf, die Strecke ist abwechslungsreich und attraktiv für jeden Läufer. Die Alsterrunde wird Konkurrenz bekommen“, prophezeite er. Entlang Beeten und Gewässern bietet die neue Laufstrecke eine zwei und eine drei Kilometer lange Option, Bodenmarkierungen zeigen die zurückgelegte Distanz an. „Ein Besuch der Gartenschau lohnt sich immer – auch wenn man es langsamer angehen lässt“, so Scholz.