Studie

Hamburger sind bundesweit am glücklichsten

In der Hansestadt leben bundesweit die glücklichsten Menschen. Das zeigt eine neue Studie. Es gibt aber auch kleine Glückshemmnisse.

Hamburg. Die glücklichsten Deutschen leben in Hamburg. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Glücksstudie hervor, die die Deutsche Post in Berlin vorstellte. Zur Zufriedenheit in Hamburg trugen demnach hohe Einkommen und das vielfältige Freizeitangebot bei. Als Glückshemmnis wurde die Wohnsituation und die leicht überdurchschnittliche Arbeitslosigkeit genannt. Auf Platz zwei und drei folgen demnach Düsseldorf und Dresden. Schlusslicht im städtischen Zufriedenheitsranking ist Essen.

+++14 Regeln, wie Sie dem Glück auf die Sprünge helfen können+++

Insgesamt zeigt der „Glücksatlas 2012", dass die Euro-Krise noch nicht am Glück der Deutschen nagt: Sie geben ihre Lebenszufriedenheit genau wie im Vorjahr exakt mit sieben von zehn Punkten an. Dabei holt der Osten Deutschlands weiter auf: Der Abstand zu den westlichen Regionen beträgt nur noch 0,2 Punkte. Der „Glücksatlas 2012" wurde auf Basis von Umfragen und Daten des Sozioökonomischen Panels erstellt. (dpa)