Integration: Zwangsheirat, Einsamkeit und Abschiebung - was Kinder von Migranten in Deutschland erleben

Ich will nicht weg! Hamburg ist doch meine Heimat

Ich lebe seit 15 Jahren mit meiner Familie in Hamburg. Ich heiße Jelena, bin 15 Jahre alt, und die Ausländerbehörde möchte mich mit meiner Familie abschieben.

Ich komme aus Jugoslawien und war erst zwei Monate alt, als ich nach Deutschland kam. Ich habe eine deutsche Identität, Deutschland ist mein Zuhause. Ich fühle mich mit meiner Familie in Hamburg wohl.

Ich weiß nicht, wie es in Jugoslawien aussieht, weil ich keinen eigenenPass habe und gar nicht hinfahren darf.

Ich möchte eine Ausbildung in Deutschland machen als Altenpflegerin in einem Altenhein in Iserbrook. Dort habe ich ein Praktikum gemacht. Ich möchte nicht vom Staat leben!

Meine Lehrerinnen und meine Mitschüler helfen mir. Ich bin sehr stolz auf sie.

Ich wäre unendlich dankbar, wenn meine Familie und ich endlich deutsche Pässe bekommen würden!

Jelena Adzovic, 9a

Schule Grotefendweg