Helmut Frenz

Trauerfeier für Ex-Amnesty-Chef

Eimsbüttel. Die Trauerfeier für den Menschenrechtler Helmut Frenz soll am 23. September (15 Uhr), in der Evangelischen Apostelkirche Eimsbüttel stattfinden. Frenz war am Dienstag 78-jährig in Hamburg gestorben. Der Ostpreuße wurde nach dem Studium Pastor auf Fehmarn, bevor er 1970 Bischof in Chile wurde. Von 1975 bis 1986 leitete er die deutsche Sektion von Amnesty International.