Zur Enthüllung des Denkmals ein Lied für Heidi Kabel

Hamburg. Noch eine Woche, dann wird am neuen Ohnsorg-Theater im Bieberhaus am Hauptbahnhof das Heidi-Kabel-Denkmal enthüllt. Am Sonntag, 4. September, wird von 11 Uhr an mit einem Volksfest an die beliebte Schauspielerin erinnert, die 2010 im Alter von 95 Jahren gestorben ist. Und vielleicht kommt es zum Auftritt eines stimmgewaltigen Hamburg-Chors, wie ihn die Stadt noch nicht erlebt hat. Denn nach der Enthüllung wird Ina Müller mit ihrem Shanty-Chor und allen Besuchern ein Lied für Heidi Kabel singen. Welches das sein wird, darüber können die Abendblatt-Leser entscheiden. Sie haben die Wahl zwischen fünf beliebten Hamburg-Songs. Zur Entscheidungshilfe können Sie unter www.abendblatt.de/heidikabel schon einmal in die Lieder reinhören.

Wählen Sie das Lied

So können Sie bei der Wahl mitmachen

Telefon (ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet Sie 50 Cent, ggf. andere Mobilfunkpreise): Wählen Sie die folgende Telefonnummer inklusive der Endziffern Ihres Favoriten: 01378/08 40 11 76 + 01 bis 05 und nennen Ihren Namen und Ihre Anschrift. Ein kurzes Beispiel: Wollen Sie für "Junge komm bald wieder" votieren, wählen Sie die Nummer 01378/08 40 11 76-05. Unter den Teilnehmern werden zehn Heidi-Kabel-Bücher verlost.

SMS (49 Cent/SMS, VFD2-Anteil 12 Cent, alle Netze): Schicken Sie eine SMS mit dem Inhalt: HAM HEIDI Ziffern Ihres Favoriten (01 bis 05) sowie Namen und Anschrift. Beachten Sie, dass zwischen allen Angaben ein Leerzeichen stehen muss. Beispiel: Sie wollen das "Friesenlied", dann tippen Sie die SMS: HAM HEIDI 04. Ihre SMS senden Sie an die Nummer 520 20. Die Abstimmung endet am Mittwoch, 31. August, um 10 Uhr.