Statistik

Zahl der BAföG-Empfänger steigt um zehn Prozent

Hamburg. Die Zahl der BAföG-Empfänger in Hamburg ist 2010 um zehn Prozent gestiegen - und damit doppelt so stark wie im Bundesdurchschnitt. Laut Statistikamt Nord bezogen in der Hansestadt 7500 Schüler und 18 500 Studenten Ausbildungsförderung. Ein Grund ist das BAföG-Änderungsgesetz von 2008 mit höheren Freibeträgen und Bedarfssätzen. Jürgen Allemeyer, Geschäftsführer des Studierendenwerks Hamburg: "Die erhöhte Zahl resultiert auch aus dem doppelten Abiturjahrgang in Hamburg, der 2010 die Schule verlassen hat."