Ein kleines Jubiläum für das Abendblatt auf dem iPad

Gutscheine bei Leser-Umfrage auf dem Tablet-PC zu gewinnen

Hamburg. Das Hamburger Abendblatt feiert ein kleines Jubiläum auf dem iPad: 50-mal ist das Hamburger Abendblatt bereits mit einer eigenen interaktiven Ausgabe auf Apples Tablet-PC erschienen. Seit dem 7. Januar erstellt die Redaktion jede Nacht neben der der Tageszeitung auch eine eigene, mit Bildergalerien, Videos, Tondokumenten und anderen interaktiven Elementen ergänzte Ausgabe für das iPad. Konzept dieser Ausgabe ist keine 1:1-Übertragung der aktuellen Tageszeitung, sondern bewusst eine Fokussierung auf die besten und wichtigsten Themen des Tages: acht Geschichten aus Hamburg, acht Geschichten aus dem Norden und acht Geschichten aus Deutschland und der Welt.

Mit der an diesem Sonnabend erscheinenden Ausgabe startet das Abendblatt eine Umfrage unter den iPad-Lesern: Was gefällt Ihnen, was können wir noch verbessern? Der kurze Fragebogen, der sich in der App öffnet, wurde gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Interrogare entwickelt, um die iPad-Ausgabe noch besser nach den Bedürfnissen der Leserinnen und Leser weiterzuentwickeln.

Als Dankeschön verlost das Abendblatt unter den Teilnehmern der Umfrage fünf Gutscheine für Apples Online-Shop iTunes im Wert von jeweils 50 Euro. Die Abendblatt iPad-App "Abendblatt HD" lässt sich über das iPad im App Store von Apple herunterladen. Und: In der Testphase sind auch die einzelnen Ausgaben, die sich einfach aus der App heraus laden lassen, kostenlos. Einmal per W-Lan heruntergeladen kann man die iPad-Ausgabe überall auch ohne Funkverbindung voll nutzen.