Studieren in den USA

Deutsch-Amerikanische Clubs suchen Stipendiaten

Hamburg. Der Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs vergibt an Studierende, die mindestens zwei Semester an einer deutschen Hochschule studiert haben, nicht älter als 24 Jahre und ledig sind, Stipendien für einen zehnmonatigen Studienaufenthalt in den Jahren 2012 und 2013 in den USA. Interessenten können sich bis zum 22. März melden beim Deutsch-Amerikanischen Frauen-Club Hamburg, Barbara Rode (Telefonnummer 040/531 21 75). Mehr Informationen: www.vdac.de/hamburg