Gebäude verfällt

Bürger diskutieren über leer stehendes Hertie-Haus

Barmbek. Was passiert mit dem leer stehenden Hertie-Gebäude am Barmbeker Bahnhof? Das ist Thema einer Diskussion, die heute Abend um 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche Tieloh (Tieloh 22) beginnt. Die Initiative "Barmbeker Bürger" lädt dazu ein. Auf dem Podium sind Vertreter der Bezirksparteien und Bezirksamtsleiter Wolfgang Kopitzsch. Die Moderation haben Ulrich Hoffmann und Giovanni Sciurba von der Barmbeker Bürgerinitiative.