Gesichter des Flughafens

Auf Reisen stets mit Gottvertrauen

"Ein Flughafen ist ein ganz besonderer Ort. Er ist Stadttor und Stadtteil, Marktplatz, Sehnsuchtsort und Erlebniswelt, aber manchmal verkörpert er auch die Gefahren der modernen Gesellschaft", sagt Björn Kranefuß. Der Flughafenpastor ist zuständig für Reisende, aber auch für die Mitarbeiter des Hamburg Airports. Nach dem Studium arbeitete er sechs Jahre in Atlanta als Seelsorger im Krankenhaus. Die internationale Erfahrung kommt ihm heute zugute, wenn Reisende das Gespräch mit ihm suchen. "Jeden Tag am Flughafen habe ich es mit einer Vielfalt an Menschen und Stimmungen zu tun. Aber auch die regelmäßigen Kunst-Ausstellungen in der Flughafenkapelle liegen mir am Herzen." Nach der Arbeit entspannt Pastor Kranefuß am liebsten mit Sohn Lukas und Frau Ursula oder beim Sport, wo er seine Seele auch selbst einmal baumeln lassen kann.