Hamburg-Mümmelmannsberg

Junge Frau von 17-Jähriger niedergestochen

Foto: Picture alliance, dpa / dpa

Eine 23 Jahre alte Frau ist am Sonnabend in Mümmelmannsberg lebensgefährlich verletzt worden. Eine 17-Jährige stach auf sie ein.

Hamburg. Bei einer Messerstecherei in Billstedt ist eine 23 Jahre alte Frau lebensgefährlich verletzt worden. Sie war am frühen Ersten Weihnachtsfeiertag mit einer 17-Jährigen in einen Streit geraten. Nach Polizeiangaben sollen beide alkoholisiert gewesen sein. Das Opfer erlitt Stiche in den Oberkörper. Es wurde im Krankenhaus notoperiert. Der Zustand der 23-Jährigen ist mittlerweile stabil. Die Polizei nahm die Täterin nach kurzer Flucht fest. Die Mordkommission ermittelt.

( (sba) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg