Fünf Polizeiposten im Südosten Hamburgs offenbar gerettet