Bezirks-Kontrolleure sollen sechsmal so viele Knöllchen ausstellen