Modernisierung

S-Bahnhof Landwehr wird barrierefrei

Hamburg. Die S-Bahnstation Landwehr wird ab dem 13. November modernisiert. Der Bahnhof soll mithilfe eines Aufzuges barrierefrei gestaltet und die Attraktivität durch eine dekorative Sanierung erhöht werden. Außerdem wird weiter an den Schallschutzwänden zwischen Barmbek und Wandsbeker Chaussee gearbeitet, weshalb die Linie S1 teilweise ausfällt. Ein Busersatzverkehr steht Sonnabend zwischen Berliner Tor und Hasselbrook sowie Sonntag zwischen Berliner Tor und Barmbek zur Verfügung.