Rettungswagen funken Herzdaten ans Krankenhaus

Volksdorf. Das Amalie-Sieveking-Krankenhaus in Volksdorf bietet Herzpatienten zusammen mit dem Rettungsdienst Stormarn ein in Norddeutschland einmaliges Übertragungssystem. Drei Rettungswagen wurden mit dem sogenannten Mobimed-System ausgestattet, das Daten wie EKG und Blutdruck von Patienten mit Verdacht auf Herzinfarkt ins Amalie-Sieveking-Krankenhaus sendet. Ein ständiger Austausch zwischen Notarzt und Kardiologen ist schon während der Fahrt möglich. Matthias Gasthaus, Chefarzt der Kardiologie: "Der Zeitvorsprung kann Leben retten."