Unfall

Autofahrer verletzt 72-Jährigen lebensgefährlich

Tonndorf. Ein 72 Jahre alter Fußgänger ist bei einem Unfall an der Wilsonstraße in Tonndorf lebensgefährlich verletzt worden. Als der Rentner die Fahrbahn überqueren wollte und vermutlich nicht auf den Verkehr achtete, wurde er von einem 22-Jährigen angefahren, der in seinem Opel Corsa in Richtung Tonndorfer Hauptstraße unterwegs war. Der 72-Jährige wurde auf den Asphalt geschleudert, erlitt Prellungen am Kopf und wurde am Oberkörper verletzt. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt.