Aktion "WunschNacht"

Einmal auf dem Michel oder im Stadion schlafen

Hamburg. Ungewöhnliche Schlafplätze will der Arbeitskreis Hamburger Wohnungsbaugenossenschaften für den 18. September verlosen. Im Angebot sind eine "WunschNacht" auf dem Turm des Michel, in einer Loge im HSV-Stadion oder auf dem Deck einer Hafenbarkasse. Auch der "Schweiz"-Teil der Modelleisenbahn Miniatur Wunderland und das Klabautermannzimmer im Hamburg Dungeon sollen zum Übernachten zur Verfügung stehen. Bewerbungen sind bis zum 13. September im Internet möglich, das Los entscheidet ( www.wunschnacht.de ).