Nordelbien

Fast 25 000 Konfirmationen

Die 595 Gemeinden der Nordelbischen Kirche in Schleswig-Holstein und Hamburg bereiten sich auf mehr Konfirmationen vor als in den Vorjahren. Bis in den Mai hinein werden bis zu 25 000 junge Menschen im Alter ab 14 Jahren in evangelischen Gottesdiensten feierlich eingesegnet. 2008 wurden 23 425 Mädchen und Jungen konfirmiert, ein Jahr zuvor waren es 23 796 und zur Jahrtausendwende (2000) 22 306. Nordelbiens Jugendpastor Tilman Lautzas verwies auf den Trend, dass nach Traditionsabbrüchen in vergangenen Jahrzehnten sich Jugendliche heute zunehmend eigenständig für die Konfirmation entscheiden. Der Anstoß komme dann nicht mehr wie früher vorwiegend von den Eltern. Diese seien oft kirchendistanziert und teilweise gar keine Kirchenmitglieder mehr. Bundesweit werden bis zu 250 000 Mädchen und Jungen konfirmiert.