Verkehr

S-Bahn-Station Hochkamp wird saniert

Die Deutsche Bahn hat gestern mit der Modernisierung der S-Bahn-Station Hochkamp begonnen. Dort soll bis Ende des Jahres ein barrierefreier Zugang mit Aufzug gebaut. Außerdem wird die Beleuchtung erneuert und das Wegeleitsystem angepasst. Die Modernisierung erfolgt im Rahmen des Programms zur Steigerung der Haltestellenattraktivität.

Wegen der Bauarbeiten muss die Fahrradabstellanlage auf den gegenüberliegenden Parkplatz verlegt werden.

Aufgrund der Sanierung der Bahnstation werden zudem vom 6. März, 1 Uhr, bis zum 7. März, Betriebsschluss, und vom 13. März, 1 Uhr, bis zum 14. März, Betriebsschluss, alle S-Bahnen der Linie 1 zwischen Blankenese und Klein Flottbek durch Busse ersetzt. Diese fahren im Zehn-Minuten-Takt. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.s-bahn-hamburg.de oder beim HVV-Kundentelefon unter der Nummer 040/194 49.