Leserbriefe

Nahverkehr: Vorbild Tokio

"Alkoholverbot in Bussen und Bahnen", Hamburger Abendblatt, 20. Februar

Erstaunlich sauber und zivilisiert geht es in der Metro von Tokio zu. Dort ist es nicht zulässig, zu trinken, zu essen, zu telefonieren oder laut Musik zu hören und Tiere mitzunehmen, die nicht in eine Tasche passen. Trotz der Enge während des Berufsverkehrs nimmt sich jeder zurück, sodass niemand belästigt wird. Daraus könnten wir lernen. Da es bei uns offenbar nicht aus Einsicht funktioniert, geht es wohl nur mit Verboten: Trinken, Essen, Lärmen nicht in Bussen und Bahnen.

Heinz-Georg Tillack, per E-Mail