Lieferprobleme

Neue U-Bahn kommt später

Die neuen Züge der Baureihe DT 5, die eigentlich von Ende 2009 an auf den Hamburger U-Bahn-Strecken fahren sollten, werden voraussichtlich erst Ende dieses Jahres ausgeliefert: "Es gibt Konstruktionsprobleme beim Hersteller. Deshalb kommt es zu den Verzögerungen", sagt Hochbahn-Sprecher Christoph Kreienbaum. Die Hochbahn hat beim Hersteller-Konsortium Alstom/Bombardier in Salzgitter insgesamt 67 Fahrzeuge mit einem Gesamtpreis von rund 240 Millionen Euro bestellt.