Elbe wegen Eisgangs für Binnenschiffe gesperrt

Wegen schweren Eisgangs wird die Elbe oberhalb von Hamburg für Binnenschiffe gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt bis zur Staustufe Geesthacht. Das habe das Wasser- und Schifffahrtsamt Lauenburg angeordnet, erklärte die Hafenbehörde HPA. Der Verkehr der wesentlich größeren Seeschiffe auf der Unterelbe, also von der Nordsee bis zum Hamburger Hafen, läuft laut HPA ohne Einschränkungen.