Hauptbahnhof

S-Bahn-Schläger festgenommen

Bundespolizisten haben einen 24 Jahre alten Mann festgenommen, der einen 18-Jährigen in der S-Bahn angegriffen und verletzt hat. Der Schläger hatte sein Opfer am frühen Sonnabendmorgen gegen 3.40 Uhr auf dem S-Bahnhof Reeperbahn zunächst beleidigt und dann in der S 3 ins Gesicht geschlagen. Vorausgegangen war ein Streit um Musik, die das Opfer mit seinem Handy spielte. Der 18-Jährige erlitt ein Hämatom am rechten Auge. Der Täter wurde am Hauptbahnhof gefasst. Er hatte 1,1 Promille Alkohol im Blut.