Haushalt

Weniger Polizisten - SPD greift Sparpläne des Senats an

Hamburg. SPD-Fraktionschef Michael Neumann übt scharfe Kritik an den Sparplänen des Innensenators Christoph Ahlhaus (CDU). In der Innenbehörde regiere allein der Finanzsenator mit seinem Rotstift, sagte Neumann dem Abendblatt. Begründungen für Personalabbau und Wachenschließungen würden "immer so hingebogen", wie sie gerade benötigt würden.

Als Beispiele nennt Neumann den Rückzug der Hamburger Wasserschutzpolizei aus Cuxhaven, die Zusammenlegung von Feuer- und Rettungswachen sowie die Streichung von 128,5 Stellen bei der Polizei.