Veranstaltung

Bürgermeister Ole von Beust bei Buchpräsentation

In feierlichem Rahmen ist gestern Abend am Neuen Jungfernstieg das neue Buch über das Hotel Vier Jahreszeiten präsentiert worden.

Bürgermeister Ole von Beust (CDU) sagte als Ehrengast: "Man kann mit Fug und Recht sagen, dass dieses Haus das Beste am Platze ist." Von Beust lobte in seiner Rede auch das Buch (aus der Feder von Abendblatt-Chefreporter Jens Meyer-Odewald), das nicht nur Hamburger Geschichte, sondern auch eine Menge kleiner Anekdoten aus dem Haus erzähle. Und das mit dem richtigen Maß an Diskretion, ohne je taktlos zu sein. "Mit diesem Buch ist ein kleines Stück Hamburg entstanden." Der Hoteldirektor Ingo C. Peters bedankte sich bei Jens Meyer-Odewald sowie Verleger Frank Rosemann vom Eiland-Verlag und allen Mitwirkenden. Unter den Gästen: CCH-Chef Bernd Aufderheide, Unternehmer Hermann Schnabel mit Frau Else, Otto Gellert und Jürgen Hunke.