Busse und Bahnen kostenlos

Dieser Sonntag ist in Hamburg autofrei

Hamburg wird autofrei - zumindest am kommenden Sonntag, dem 20. September. Das kündigte Umweltsenatorin Anja Hajduk (GAL) an.

HAMBURG - Der zweite autofreie Sonntag des Jahres in Hamburg soll am 20. September stattfinden. Rund um den Dammtorbahnhof würden etliche Hauptverkehrsstraßen zwischen sechs Uhr morgens und Mitternacht für eine große Aktionsmeile gesperrt, kündigte Umweltsenatorin Anja Hajduk (GAL) am Dienstag an. Unter dem Motto „Mobilität von morgen - heute schon erfahren“ sollen sich Besucher vor allem über Klimaschutz und umweltfreundliche Antriebsenergien informieren können. Busse, Bahnen und Fähren sind im HVV-Gesamtnetz der Metropolregion Hamburg für 24 Stunden kostenfrei.