Lexikon

Sprechen Sie Hamburgisch? (211)

A: abbe

Liebe Abendblatt-Leute, ist das hamburgische Wort abbe schon besprochen worden? Das abbe Stuhl- oder Tischbein, der abbe Haken, der abbe Henkel, der abbe Türgriff etc. In meiner Kindheit war es ein sehr bekannter Begriff für abgebrochen oder abgerissen. Einen Gruß nach Hamburg

Annemarie Schröder, Lüneburg

S: Smöökever

Früher, als es noch keine flüssigen Brennstoffe für die Schiffe gab und es somit aus deren Schornsteinen qualmte, was auch für die Barkassen in den Hafenbecken galt, sagte man zu diesen Dampfern Smöökever .

Hans-Hermann Wölfert

Anm.: Eine Smöök ist eine Pfeife, ein Smöökever ein qualmender Dampfer, auch Smöker genannt. Zuerst wurde die dampfgetriebene Fähre spöttisch so bezeichnet, die seit 1818 zwischen Hamburg und Harburg verkehrte.

Sie können das Buch "Sprechen Sie Hamburgisch?" (erscheint im Herbst) vorbestellen unter: www.abendblatt.de/shop oder unter (040) 347 265 66.

Anregungen und Ergänzungen an briefe@abendblatt.de