Barkassen müssen Abstand halten

Rundfahrt-Barkassen und Sportboote müssen künftig zu den Terminals im Hafen einen größeren Sicherheitsabstand einhalten. Das ist der Kern einer neuen Hafenverkehrsordnung, die jetzt von der Hamburg Port Authority (HPA) erlassen wurde. Demnach muss der Abstand so groß sein, dass kleine Fahrzeuge nicht mehr unterhalb der Ausleger von Container-Verladebrücken fahren. Dies sei mit dem Verband der Barkassen-Unternehmen abgesprochen.