13 Millionen Euro für Laser Zentrum Nord

Startschuss für das Laser Zentrum Nord in Bergedorf. Am Schleusengraben soll mit einer Anschubfinanzierung von 13 Millionen Euro eines der teuersten Projekte des Konjunkturpakets II entstehen, so die Wirtschaftsbehörde. Prof. Edwin Kreuzer, Präsident der Technischen Universität Hamburg-Harburg: "Mit der Gründung des Laser Zentrums gibt die TUHH wieder einen wichtigen Impuls für die wirtschaftliche Entwicklung der Metropolregion."