Großes Fischsterben befürchtet

Sauerstoffloch - Erste tote Fische in der Elbe

Das Elbwasser im Hamburger Hafen weist immer noch einen extrem niedrigen Sauerstoffwert auf. Zudem gibt es erste Meldungen über tote Fische, wie gestern die Umweltbehörde bestätigte. "Wir haben da ein echtes Problem", so Behördensprecher Volker Dumann.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.