FSK 93,0 - Die Polizei hört mit

Da hört auch die Polizei zu: Aus dem linksalternativen Radiosender FSK 93,0 erfahren nicht nur Demo-Interessierte, was wann wo geplant ist. Der Sender wird auf Wachen, in Einsatzfahrzeugen und vom Staatsschutz eingeschaltet. Wenn der CD-Player auch manchmal hakt, liefern derzeit stundenlange "Bambule-Sondersendungen" Live-Berichte per Handy von Aktionen: "Kommt auf die Straße und reiht euch ein!" Das Freie-Sender-Kombinat, ein Zusammenschluss mehrerer Kleinsender, wird am Schulterblatt im Schanzenviertel produziert. "Hamburgs subkulturelle Grundversorgung" (Eigenwerbung) lebt von 2000 Fördermitgliedern.