Vorwurf Untreue: Ex-Chefs der Volksbank Lauenburg verhaftet

HAMBURG. Der enge Osmani-Vertraute und Ex-Aufsichtsrat der Volksbank Lauenburg, Hauke Hillmer (55), ist gestern in Geesthacht verhaftet worden. Gleichzeitig vollstreckten Fahnder in Lauenburg einen Haftbefehl gegen den ehemaligen Chef der Volksbank Lauenburg, Carsten Heitmann. Die Vorwürfe: Untreue und Beihilfe zur Untreue. Die Volksbank Lauenburg hatte in der Vergangenheit faule Kredite in Höhe von rund 90 Millionen Euro - einen Großteil davon an die Brüder Burim und Bashkim Osmani - vergeben und war darüber fast pleite gegangen. Die Osmanis hatten mit dem Geld Immobiliengeschäfte im In- und Ausland finanziert. Hillmer und Heitmann sitzen jetzt in der Justizvollzugsanstalt Lübeck in Untersuchungshaft.

( ek, reba )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Hamburg